inszenierung der belagerung radstadts durch gaismayr im bauernkrieg (1526) am originalschauplatz.

 

unter der regie von beda percht und hubert lepka fand am 22. august 1998 die performance parrochia rastat ....von lerchenem holz und silbernem linnen statt. die kompanien cataracts und lawine torrèn sowie ca. 200 radstädter mitwirkende verwandelten die gesamte nördliche stadtmauer in eine einzigartige freiluft-theaterbühne.