leviathan war eine einmalige freiluftdarbietung in mautern-krems, mit der donaulandschaft als szenerie und dem kulturerbe der wachau als historischem hintergrund für ein drama zwischen mittelalter und neuzeit.

lawine torrèn kreierte für diese veranstaltung des österreichischen bundesheeres einen choreographierten einsatz schwerer maschinerie der dritten panzergrenadierbrigade der kaserne mautern und verwob damit film, lokale historie und schauspiel zu einem großräumigen gesamtkunstwerk.



eine veranstaltung des österreichischen bundesheeres unter der künstlerischen leitung von lawine torrèn.