die transformation von alphaville


an einem entfremdeten, urbanen ort verbindet skyhook visuelle, akustische und performative elemente zu einem gesamtwerk, welches auf verschiedenen wahrnehmungsebenen und aus mehreren perspektiven erlebt werden kann. film und performance am realen ort einer mit phantasien aufgeladenen architektur purzeln durcheinander.

inspiriert von jean-luc godard's "alphaville".